Schwefelhaltiges Heilwasser das wirkt

Das Heilwasser sprudelt aus Bad Füssings Thermalbrunnen. Millionen Menschen vertrauen auf die Wirkung dieses heilenden Wassers zur Behandlung von Gelenk- und Rückenproblemen, um wieder fit zu werden, um fit zu bleiben, zum Entspannen und zur Linderung von vielen Gesundheitsproblemen unserer Zeit. Hauptanziehungspunkt sind die riesigen Wasserlandschaften der Thermen. Die Therme 1 mit Saunahof, die Europa Therme, das Johannesbad sowie 24 Hotels, Sanatorien und Kliniken verwöhnen ihre Gäste auf über 12.000 qm Wasserfläche mit rund 100 Entspannungs- und Behandlungsbecken. Bad Füssing trägt auch aktiv zur Gesundheitsvorsorge bei. Das Gesundheitsangebot des Kurorts ist einzigartig – von traditioneller bis zur Hightech-Medizin erstreckt sich das Spektrum der Heilmethoden. Auf alle aktiven Gäste warten über 430 Kilometer markierte Rad- und Wanderwege, ein Nordic Walking-Parcours mit 22 verschiedenen Trails, ein 18-Loch-Golfplatz, die malerische Landschaft des Inntals, abwechslungsreiche kulturelle Veranstaltungen und vieles mehr.

Therme 1
© Kur- & GästeService Bad Füssing (Fotograf: Moritz Attenberger)

Strömungskanal mit Nymhäum
© Europa Therme Bad Füssing

Wohlfühlmassage
© Kur- & GästeService Bad Füssing (Fotograf: Moritz Attenberger)

Kur- & GästeService Bad Füssing
Rathausstraße 8
94072 Bad Füssing

Telefon +49(0)8531-975580
tourismus@badfuessing.de
www.badfuessing.de